Weblogs und ihre Öffentlichkeiten. Motive und Strukturen der Kommunikation im Web 2.0

Meine Magisterarbeit erscheint im September im Verlag Reinhard Fischer in der Internet-Research-Reihe. Für die Veröffentlichung wurden kleine Korrekturen und Ergänzungen vorgenommen, ansonsten ist der Inhalt gleich.

Klappentext

Cover \"Weblogs und ihre ÖffentlichkeitenIn der Debatte um Weblogs und Web 2.0 ist immer wieder von einem „neuen Strukturwandel der Öffentlichkeit“ oder gar einer „Medienrevolution“ die Rede. Den neuen Formaten wird eine Wiederbelebung der partizipativen Möglichkeiten des Netzes zugetraut.

Was diesen Strukturwandel jedoch ausmacht, ist bislang unklar geblieben. Welche Formen von Öffentlichkeiten entstehen tatsächlich in der Blogosphäre? Wie sind sie strukturiert und wer hat Zugang zu ihnen?

Auf der Basis von öffentlichkeitstheoretischen Ansätzen und Arbeiten aus dem Bereich der Cultural Studies ordnet der vorliegende Band die vorhandenen Erkenntnisse über Themen und Nutzungsmotive von Weblogs neu ein. Damit trägt die Arbeit zu einer systematischen Verortung von Weblogs und ihren Öffentlichkeiten zwischen Alltagsgesprächen und massenmedialen Arenen bei.

Christian Katzenbach. 2008. Weblogs und ihre Öffentlichkeiten. Motive und Strukturen der Kommunikation im Web 2.0. München: R. Fisscher. (Reihe Internet Research Band 32.)

Inhaltsverzeichnis (pdf) | Einleitung (pdf)

Diskussion 2 Kommentare bislang

Wer hat diesen Beitrag verlinkt?

  1. katzenbach.info » Buch zu Weblogs und ihren Öffentlichkeiten
  2. katzenbach.info » Sammelband “Politik 2.0?” erschienen


Kommentieren?

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

&