Gedanken zum Ende der Blogsphäre (bei viralmythen) 16 Februar 09

Benedikt Köhler denkt über Das Ende der Blogsphäre nach: “Die Blogosphäre, sowieso von Anfang an ein fragiles, hauchdünnes Gewebe, fasert und franst zunehmend aus.” Aber: “Das Ende der Blogosphäre [bedeutet] nicht das Ende der Weblogs, denn diese Geschichte beginnt gerade erst so richtig spannend zu werden.”

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.


Kommentieren?

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

&